Mittwoch, 9. Januar 2019

(Rezension) Catching Beauty Band Eins - Jane S. Wonda


Danke an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.


 Lass uns eine Sache klarstellen:
Ich bin nicht dein Retter.
Ich bin nicht dein Freund.
Wir sind nicht die Guten.
Und du wirst mir nicht entkommen.


AMBER
Ich hätte niemals zusagen sollen, meinen Chef auf seine Geschäftsreise zu begleiten. Denn als er am Flughafen nicht auftaucht, weiß ich noch nicht, dass ich kurz darauf von einer ausweglosen Situation in die nächste geraten werde. Ich habe geglaubt, diese Dinge geschähen nur im Film. Und wenn doch im wahren Leben, dann auf jeden Fall nicht mir. Ich habe gehofft, dass mich wenigstens der Fremde rettet, den ich kurz zuvor in einer Bar kennengelernt habe. Ich habe verdammt falsch gelegen.

Für mich gibt es kein Entkommen.
Ich bin seine Gefangene.
Ich nähere mich meinem Untergang.
Und genieße es total.

Dunkle Romantik und atemraubende Spannung – der neue Reihenauftakt von Bestseller-Autorin J. S. Wonda!

Lass dich entführen!

Jeder der mich schon länger verfolgt weiss das ich die Bücher der Autorin liebe.

Deswegen war ich natürlich Feuer und Flamme auf das neue Baby.

Aber vergesst alles was ihr glaubt an Dark Romance von der Autorin zu kennen 
- das hier ist so viel dunkler.

*Jeder der mit speziellen sexuellen Handlungen Probleme hat sollte sich natürlich genau überlegen ob er weiter liest - die Autorin setzt aber auch hier eine Triggerwarnung vorraus.*

Jeder Leser kann selbst entscheiden ob er das Buch zuschlägt oder ob er sich entführen lässt.
Doch einmal in der Geschichte gefangen lässt dich der Sog nicht mehr los.

Ich war von der ersten Seite an so fasziniert vom Verlauf der Story das mir die Gänsehaut aufging.
So spannend, dunkel und so brutal ehrlich.

Der Schreibstil ist unvergleichlich emotionsgeladen und intuitiv.
Der Sarkasmus der Protagonisten ist genial und genau an den richtigen Stellen. 
Man nimmt ihnen einfach alles ab was sie sagen - absolut authentisch und auf den Punkt. Sie bleiben ihrer Ihnen zugedachten Rollen treu - dieser Dark Crime Romance Thriller nahm in meinem Kopf Gestalt und Farbe an so das mir zwischenzeitlich die Luft wegblieb.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber ich wüsste nicht wie man den ändern könnte ohne das die Spannung dahin wäre, eine Offenbarung von Amber war für mich nicht so passend für das was sie schon alles über sich ergehen lassen hat. Es passt einfach nicht zu ihrem starken, taffen Charakter der bis dahin und auch darüber hinaus so grandios war.
Also wirklich nur minimal Kritik, einen Mikromillimeter kleinen Kritikpunkt.



Kennt ihr das wenn ihr eure Gefühle nicht zuordnen könnt?
Liebe und Hass stehen so nah beieinander, ein Wimpernschlag eine falsche Geste und schon schlägt Liebe in Hass um. 
Das bekommst du hier hautnah mit, die Charaktere sind nicht einfach, haben Ecken und Kanten und sie sitzen auf einem lodernden Fass das jeden Moment hoch gehen kann.
Und genau so ging es mir mit meinen Gefühlen und der Sympathie für Amber, Scrilla, Wes und Ly.
In einem Moment bin ich hin und weg und liebe das wie sie sind und im nächsten Moment konnte man sie nur noch hassen.
Und doch bin ich mir sicher das ich sie für immer lieben werde.

Ich glaube dieser erste Teil ist erst der Beginn von etwas ganz ganz Grossem, etwas das ich als Leser noch gar nicht ahnen kann. 
Soviel offene Fragen sind in meinem Kopf und sie wollen beantwortet werden.
Warum Amber?
Wer ist Scrilla wirklich?

 Eine Achterbahn der starken Gefühle für die Protagonsiten und den Leser. 
Eine Sogwirkung der man sich nicht mehr entziehen kann wenn man sich einmal drauf eingelassen hat.
Ein emotionsgeladener intuitiver Schreibstil, authentische Charaktere mit Ecken und Kanten die man lieben und gleichzeitig hassen muss. 
Ein fulminanter Reihenauftakt der den Grundstein von etwas ganz Grossem gelegt hat.
Ein Showdown der einen den Atem anhalten lässt und einen Cliffhanger der soviel Fragen aufwirft das man auf den nächsten Teil nur schwer warten kann.

Kommentare:

  1. Christine Christl16. Januar 2019 um 17:09

    Hey !

    Tolle Rezension! Ich bin auch total verliebt in das Buch und kann es kaum erwarten endlich weiter zu lesen!!!

    Ich klau mir mal deine Rezension und verlinke sie auf meinen Blog :)

    xo
    Christl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann müssen wir zusammen lesen. Das freut mich das sie dir gefällt.
      Lg Anika

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.